Gute Neuigkeiten in Sachen Einbruchschutz-Förderung:

Die KfW hat die Einbruchschutz-Förderung überarbeitet. Ab sofort gelten beim Einbruchschutz gestaffelte Zuschüsse. Die ersten 1.000 EUR der förderfähigen Investitionskosten werden nun mit 20% (vorher 10%) bezuschusst. Für alle zusätzlichen förderfähigen Kosten, die über 1.000 EUR hinausgehen, wird weiterhin ein Zuschuss von 10% gewährt.

Genaue Infos finden Sie in unserem Downloadbereich.

 

Gewerbeschau im Dorfkern von Beelen.

Wir fahren mit eigenem Sonnenstrom.